FREIE WÄHLER Kreis Groß-Gerau wählen Achim Weidner als Direktkandidat zur Bundestagswahl

Wir freuen uns, denn die Mitglieder der FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Groß-Gerau haben, unter der Sitzungsleitung des Vorsitzenden Helmut Kinkel, für den Wahlkreis 184 ihren Wahlkreiskandidaten einstimmig gewählt.

Achim Weidner ist 62 Jahre und wohnt seit über 30 Jahren in Rüsselsheim am Main. Er hat eine langjährige kommunalpolitische Erfahrung als Stadtverordneter in der Opelstadt Rüsselsheim.

Quelle: Wikipedia. Foto: Bundeswahlleiter (gemeinfrei)

Weidner engagiert sich ehrenamtlich in der IHK-Vollversammlung Darmstadt (Ausschuss „Smart Company“ und „ Industrie, Forschung und Innovation“), dem Vorstand des Gewerbevereins Rüsselsheim von 1888 e.V. und des „Drei gewinnt“ Förderverein (zur Unterstützung der Fernostaktivitäten der Städte Rüsselsheim, Raunheim und Kelsterbach).

Beruflich ist Achim Weidner, nach der Ausbildung zum Feinmechaniker und dem Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg, seit über 25 Jahren in der eigenen Internetagentur tätig. Er ist ein profunder Kenner rund um das Thema Digitalisierung (Technologie, Recht und Anwendung). Die Schwerpunkte der Agentur liegen auf dem Gebiet Social Media Management, Datenschutz und Wissenstransfer durch Beratung.

Die MAIN-SPIZTE berichtet: Weidner als Bundestagskandidat

KREIS GROSS-GERAU – (masp). Nun haben auch die Freien Wähler im Kreis Groß-Gerau ihren Kandidaten für die Bundestagswahl am 26. September nominiert: Achim Weidner wurde einstimmig bei der Mitgliederversammlung in der Riedhalle in Dornheim gewählt…. weiter lesen